23. Februar 2010

alle DNFS-Standorte

Das Konsortium Deutsche Naturwissenschaftliche Forschungssammlungen (DNFS) lädt zum bundesweiten Aktionstag Biodiversität am 27.2.2010 anlässlich des Internationalen Jahres der biologischen Vielfalt

Am Samstag, den 27.2.2010, veranstalten die Einrichtungen der DNFS deutschlandweit einen Aktionstag Biodiversität. Dieser soll die vielfältigen Aspekte der Arbeit Naturkundlicher Forschungssammlungen im Zusammenhang mit der Erforschung und dem Erhalt der biologischen Vielfalt deutlich machen. Die einzelnen Häuser wollen ihre wissenschaftlichen Aktivitäten mit Vorträgen, Infoständen, Mitmachaktionen oder Führungen hinter die Kulissen transparent machen und Interesse am Thema Biodiversität wecken. An diesem Aktionstag beteiligt sind das Museum für Naturkunde Berlin, das Forschungsinstitut und Naturmuseum Senckenberg, Frankfurt a.M., das Staatliche Museum für Naturkunde Stuttgart, das Staatliche Museum für Naturkunde Karlsruhe, das Zoologische Museum Alexander Koenig Bonn, die Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (Museum Mensch und Natur München, Botanischer Garten München-Nymphenburg), das Zoologische Museum Hamburg sowie das Senckenberg Museum für Naturkunde Görlitz. (> weitere Infos; > zum detaillierten Programm als pdf)
> Vertiefender Artikel vom Vorsitzenden der DNFS, Reinhold Leinfelder zum Thema